Unser Dirigent,

Luis Andres Castellanos Jiménez,

wurde 1985 in Bogota, Kolumbien geboren.

Seinen ersten musikalischen Unterricht erhielt er von seinem Vater.

Mit 11 Jahren begann er mit dem Klavierspiel und bald gewann er die wichtigsten Musikwettbewerbe in seinem Heimatland.

2004 kam er zum Studium nach Deutschland und schloss an der Hochschule für Musik Köln/Aachen sein Diplom mit Auszeichnung ab. 2012 erhielt er seinen Mastertitel und ist seitdem aktiv im Konzertleben.

2014 wurde er erster Preisträger des Chopin-Wettbewerbs in Kolumbien.

Er führt eine enge kulturelle Zusammenarbeit mit der Botschaft der Republik Kolumbien.

 

Seine solistische und kammermusikalische Tätigkeit kombiniert er mit dem Dirigat von Chören.

Er leitet zurzeit 5 Vokalensembles in Belgien und Deutschland.

 

Seit August 2015 hat er das Dirigat beim Kgl. Männergesangverein St. Cäcilia Eynatten übernommen.

E-Mail: luiscastellanos@hotmail.de